Bundesjugendballett von John Neumeier tritt in der St. Nicolaus-Kirche in Alsterdorf auf

Wann? 07.12.2013 19:00 Uhr

Wo? St. Nicolaus Kirche , Sengelmannstraße, 22297 Hamburg DE
Anzeige
Das Bundesjugendballett in Aktion. (Foto: Fotograf: Marcus Renner)
Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Am Samstag, den 7. Dezember um 19.00 Uhr ist die St. Nicolaus-Kirche der Ev. Stiftung Alsterdorf in Bewegung: Das Bundesjugendballett ist zu Gast. Das junge Ensemble unter der Intendanz von John Neumeier wechselt alle zwei Jahre die Besetzung und besteht aus acht Profitänzern aus acht Nationen – alle im Alter von neunzehn bis einundzwanzig Jahren. Sie arbeiten am Ballettzentrum Hamburg und bereichern seit ihrer Gründung 2011 die Tanz- und Kulturszene der Stadt und des gesamten Landes. Gefördert wird die junge Compagnie vom Bundesbeauftragten für Kultur und Medien der Bundesregierung.

Zur Aufführung an dem Abend in St. Nicolaus, der durch die Förderung der Lions Clubs Hamburg möglich gemacht wurde, kommen verschiedene Stücke von Klassik bis Moderne, wobei die stilistischen Einflüsse diverser Choreographen sichtbar werden. Jede Tänzerin, jeder Tänzer wird dabei für ganz individuelle Höhepunkte sorgen.

Wichtiger Teil des Konzeptes der jungen Künstlerinnen und Künstler ist es, mit ihrem eigenen Repertoire an ungewohnten Orten aufzutreten, darunter in Altenheimen, Schulen, Gefängnissen und bei Festivals. Dass professionelles Ballett auch in einer Kirche gut funktioniert, wird an diesem Abend unter Beweis gestellt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige