Die Regenbogentruppen - zweisprachige Lesung mit Andrea Hirata und Sebastian Rudolph

Wann? 10.03.2013 14:00 Uhr

Wo? Indonesisches Konsulat, Bebelallee 15, 22299 Hamburg DE
Anzeige
Andrea Hirata (Foto: tari)
Hamburg: Indonesisches Konsulat |

Lesung mit dem indonesischen Autor Andrea Hirata - zweisprachige Lesung:
Deutsch: Sebastian Rudolph (Schauspieler)

Ein indonesischer Bestseller Roman, ausgezeichnet mit dem ITB-Award

Die Regenbogentruppe erzählt von der kleinen Klassengemeinschaft einer ärmlichen Dorfschule in Indonesien, die, ständig von Schließung bedroht, vom Enthusiasmus der Schüler und vom Idealismus ihrer Lehrer am Leben gehalten wird. In der Person des kleinen Ikal, der seinen Weg macht von der Schule über das Studium in Frankreich und England zum gefeierten Schriftsteller, ist Andrea Hirata selbst unschwer wiederzuerkennen.

Die Regenbogentruppe machte Andrea Hirata zum meistgelesenen Schriftsteller Indonesiens. Der Roman eröffnet tiefe Einsichten in das vielschichtige Land Indonesien.

Eine Veranstaltung von Hanser Berlin, Hörbuch Hamburg, Deutsch-Indonesische Gesellschaft und dem Generalkonsulat der Republik Indonesien

Der Eintritt ist frei.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige