Klassische Indische Musik

Wann? 09.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Evangelische Stiftung Alsterdorf St. Nicolaus, Alsterdorfer Markt 11, 22297 Hamburg DE
Anzeige
Koushik Bhattacharjee
Hamburg: Evangelische Stiftung Alsterdorf St. Nicolaus |

Koushik Bhattacharjee, Gesang
und
Swapan Bhattacharya, Tablas


Koushik Bhattacharjee wurde in Howrah als Sohn des klassischen indischen Sängers Pt. Pataki Bhattacharjee geboren. Im Alter von sieben Jahren begann er Unterricht bei seinem Vater zu nehmen, mit den Jahren folgten weitere Lehrer wie Pt. Arun Bhaduri, Pt. K G Ginde und Pt. Sunil Bose. Neben seiner Tätigkeit als Sänger auf den Bühnen dieser Welt, von den U.S.A. bis nach Europa, unterrichtet der mehrfach ausgezeichnete Künstler auch in Indien und gibt sein Wissen und Erfahrungsschatz weiter.
Der in Kalkutta geborene Tabla-Spieler Swapan Bhattacharya lernte bei Guru Pt. Shaymal Bose und gehört zu den international renommiertesten Tabla-Spielern dieser Zeit. Als ein Vertreter der nordindischen klassischen Musik überzeugt er sein Publikum mit einer gleichermaßen virtuosen und authentischen Darbietung. Über viele Jahre leitete er in Hamburg das Institut für klassische indische Musik, mittlerweile wieder mit Hauptwohnsitz in Kalkutta, besucht er Deutschland jährlich für eine Reihe von Konzerten und Workshops und fördert den Austausch verschiedener Musikkulturen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige