Zeitreise nach Barmbek von 1920-40

Wann? 25.11.2012 15:00 Uhr

Wo? Magazin, Fiefstücken 8A, 22299 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Magazin | Winterhude. Zuletzt überraschte der umtriebige Filmemacher mit „Die unaufhörliche Stadtparklust“. Jetzt ist von Jürgen Kinter wieder sein Streifen „Barmbeker Vergnügen“ zu sehen. Engagiert in der Geschichtswerkstatt Barmbek bietet Kinter eine unterhaltsame und informative Zeitreise ins Barmbek der 20er bis 40er Jahre, rund um die heutige Hamburger Straße.
Seine Filmcollage ist ein Rückblick in die Zeit, als dort erste Ausflugslokale und Biergärten ins Grün von Wiesen und Wald lockten. Daneben entstanden prachtvolle Wohnhäuser, die ersten Filmtheater sowie Tanz- und Revuepaläste. Damals entwickelte sich die Hamburger Straße zu einem renommierten Vergnügungsviertel und kulturellen Zentrum der Stadt. (wh)

Sonntag, 25. November, 15 Uhr. Magazin, Fiefstücken 8. Eintritt: 6,50 Euro.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige