Ausbau Nedderfeld

Anzeige
Herr Boelz von den Grünen spricht von einer weiteren Jahrelangen Feinstaubbelastung für Groß Borstel, wenn die Straße Nedderfeld nicht ausgebaut wird. Die Grünen fordern ja auch die Stadtbahn. Sie fordern und fordern und fordern und widersprechen sich. Die Straßenbahn wurde gegen den Willen der Bürger nach 84 Jahren in Hamburg eingestellt. Aus einem 70 Seitigen Gutachten der HVV ging hervor, daß die Straßenbahn besonders umweltbelastend sei. Sie wirbelt " Feinstaub" auf und verursache " Fahrdrahtabrieb". Ein weiteres Argument gegen die Straßenbahn war, Daß der Gleiskörper und das Straßenpflaster finanziert werden müsse und Busse keinen Pfennig für ihren Fahrtweg zahlen. Unter der Vorgangs Nr. 8/2300 am 8. Februar 1977 stellte der Senat der Hamburger Bürgerschaft den Antrag zur Einstellung der Straßenbahn. Übrigens auch aus Wirtschaftlichen Gründen. 100.000 Unterschriften wurden von einer Bürgerinitiative gesammelt.
200.000 Menschen kamen zum Abschied.
1978 schaffte die SPD in Hamburg die Straßenbahn ab.
Da fragt man sich was die Grünen eigendlich wollen, Feinstaub oder kein Feinstaub ?

Herzlichst Ihr
Wolfgang C. P. Wriedt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige