Den Borgweg neu mit Bürgern gestalten

Wann? 31.05.2017

Wo? Grasweg 72-76, Grasweg 72, 22303 Hamburg DE
Anzeige
„Vorfahrt für Hamburg via Bus...“ Wie sieht sie am Borgweg aus? Foto: Haas
Hamburg: Grasweg 72-76 |

Hamburg sucht den Dialog mit Bürgern und Anwohnern. Info-Termin auf 31. Mai verschoben

Winterhude Täglich rund 18.000 Fahrgäste nutzen hier die U-Bahn oder Busse, Tendenz steigend. Im Rahmen der Busbeschleunigung soll jetzt auch der Borgweg umgestaltet werden. Wie berichtet geht es dabei um die Bushaltebereiche am U-Bahnhof und den Straßenraum zwischen Südring und Wiesendamm. Der Landesbetrieb Brücken, Straßen und Gewässer (LSBG) hatte im vergangenen Jahr Nachbarn, Vereine und Institutionen sowie interessierte Bürger zu einem Beteiligungsverfahren eingeladen: Im „Borgweg-Dialog“sollten sie ihre Ideen einbringen, die in diversen Planungsvarianten berücksichtigt wurden. Jetzt steht die Abschlussveranstaltung an, bei der die Verkehrsplaner ihre „Lösungsvariante“ präsentieren, die Anwohner, Fußgänger, Rad- und Autofahrer brennend interessiert.

Neuer Info-Termin am 31. Mai

Geplant für den 11. Mai musste der Termin jedoch verschoben werden: Er findet jetzt statt am Mittwoch, 31. Mai, 18.30 bis 21 Uhr, in der Aula der Heinrich-Hertz-Schule, Grasweg 72-76. (wh)

Weitere Infos mit Protokollen und Präsentationen: Den Borgweg neu gestalten
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige