Die eurokritische Partei AfD (Alternative für Deutschland) in Hamburg

Anzeige
AfD Unterschriftensammlung in Wandsbek

Die neue Partei AfD kämpft für ihre Zulassung zur Bundestagswahl.

In Hamburg benötigt die Partei 1.250 gültige Unterschriften von wahlberechtigten Hamburger Bürgern, damit sie mit ihrer Landesliste überhaupt zur Bundestagswahl am 22.9.2013 antreten darf. Außerdem hat die AfD in Hamburg für alle 6 Wahlkreise Direktkandidaten aufgestellt und benötigt deshalb für jeden dieser Direktkandidaten noch einmal 200 Unterstützerunterschriften aus dem jeweiligen Wahlkreis.

Die AfD hat die Formulare auf Ihrer Internetseite als PDF-Dateien zum Download bereitgestellt und gibt Online Hinweise zum richtigen Ausfüllen:
www.Alternative-Hamburg.de

Aber die Mitglieder der AfD sind auch aktiv mit 6 Wahlkampfständen im ganzen Hamburger Stadtgebiet, vor Einkaufszentren, bei Wochenmärkten und in Einkaufsstraßen unterwegs.

Die Alternative für Deutschland will das Euro-Währungsgebiet auflösen. Ist dies nicht gefährlich?


Nein. Wir wollen das Währungsgebiet geordnet und behutsam auflösen - in einem mehrjährigen Übergangsprozess. Gefährlich ist es, den Euro für alternativlos zu erklären und einfach weiterzumachen wie bisher. Seit drei Jahren verschärft sich die Krise ständig weiter und ist nicht im mindesten unter Kontrolle. Wer davor die Augen verschließt, nimmt in Kauf, dass die Krise sich eines Tage in einem großen Knall entlädt, gegen den die Finanzkrise von 2008 nur ein Tischfeuerwerk war.

Wäre es nicht einfacher, wenn Deutschland sofort aus dem Euro austreten würde?

Die einfachen Lösungen sind nicht immer die besten. Ein sofortiger Euro-Austritt Deutschlands wirft erhebliche Schwierigkeiten rechtlicher, technischer und ökonomischer Art auf. Bei realistischer Einschätzung ist eine Euro-Auflösung besser durch einen Austritt der Südländer und durch eine anschließende Schrumpfung des Euro-Währungsgebietes als durch einen Euro-Austritt Deutschlands zu bewerkstelligen. Gleichwohl kann auch eine schrittweise Verkleinerung des Euro-Gebietes bis zu dem Punkt führen, wo in Deutschland die DM wieder eingeführt wird.

Wer sich selbst ein Bild von den Mitgliedern und Kandidaten der AfD machen möchte, findet auf der Internetseite einen Veranstaltungskalender mit vielen Infotreffen und Aktionen in verschiedenen Stadtteilen. Neugierige sind immer herzlich willkommen.

AfD Veranstaltungen in Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige