Die Sonne lachte beim Jarrestraßenfest!

Anzeige
Windig aber trocken, so müssen es die 7.000 Leute beim Jarrestraßenfest am vergangenen Sonntag empfunden haben. Ob Bummeln auf einer erstmals zu diesem Anlass gesperrten Jarrestraße mit über 70 Ständen des Anwohnerflohmarktes oder Spielen auf Hüpfburg und Wasserball-Laufanlage vom Spielhaus Jarrestadt e.V. - bei Erwachsenen und Kindern kam keine Langeweile auf. Live Musik auf der Festbühne tat ihr Übriges zu einem bunten und fröhlichen Straßenfest.
Einer der ehrenamtlichen Organisatoren Markus Hahn (SPD-Politiker):

„Ich bin total begeistert über den großen Besucheransturm des Festes und fühle mich in meinem Engagement für die Jarrestadt bestätigt. Ich danke den Organisatoren von Alsterdorf Assistenz West Tagewerk Jarrestadt für ihren unermüdlichen Einsatz und die gelungene Zusammenarbeit mit den Vereinen aus der Jarrestadt. Die rege Beteiligung der Anwohner und die Vielzahl der Kinder freuen mich besonders. Mit ihrer Unterstützung soll das Fest im nächsten Jahr wieder stattfinden.“
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige