Ein Besuch im Eppendorfer Moor

Anzeige
Hamburg: Eppendorfer Moor | Herrliches Wetter, Fotoapparat schnappen und raus in die Natur ins nahe Naturschutzgebiet Eppendorfer Moor. Die Frösche quaken, die Enten führen Ihre
Küken aus und die Reiher ziehen ihre Kreise.Die Besucher sind beeindruckt von
dem schönen Naturschutzgebiet, Leider gibt es aber auch immer wieder Gründe sich
zu ärgern denn viele Hundebesitzer lassen ihre Hunde frei laufen und im Teich baden.
Sagt man dann mal etwas und macht eine Bemerkung das es sich hier um ein Naturschutzgebiet handelt, kommt es auch mal vor, dass man Schläge angeboten
bekommt.
1
1 1
1
1
1
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige