Geld spielt doch eine Rolle?

Anzeige
Aufgrund der häufigen Artikel über sogenannte Bautätigkeiten in Winterhude bin ich entsetzt. Geld spielt eine Rolle! Die Anliegen der Mitbewohner werden einfach nicht beachtet!
In der Barmbeker Str. 163 wird seit Mai 2012 eine Sanierung durchgeführt. Darüber wurde bereits im Regionalfernsehen RTL berichtet. Es wurde bis heute weder ein Bauschild mit verantwortlichen Namen noch irgendein Hinweis auf einen Verantwortlichen aufgestellt. Kontrolliert niemand die Baustellen?
Am 2. März 2013 wurde ein Kran der Fa. Schulz morgens um 07.00 Uhr dort aufgestellt und die Stromversorgung per Dieselmotor von 07.00 Uhr bis 22.00 Uhr sichergestellt. Die Dieselabgase wurden durch den Wind zu den dortigen Häusern und in die Wohnungen geweht. Die Anwohner wurden weder benachrichtigt noch auf die Gefahren der Abgase hingewiesen.
Am 09.03.2013 ist erneut der Kran dort im Einsatz!
Man fragt sich, wer genehmigt ohne Rücksicht auf die Anwohner solche schädlichen Arbeiten?
Leider vermisse ich die Grüne Partei! Hier spielt das Geld wohl eine entscheidene Rolle ?
So sollte der Bezirk Nord nicht mit seinen Mitbürgern umgehen!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige