Kai Debus, CDU: Themenabend

Anzeige
Kai Debus, Kandidat der CDU Hamburg für die Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft 2015
Hamburg: Bobby Reich | Islamischer Fundamentalismus, Links- und Rechtsextremismus - was gefährdet unseren Rechtsstaat?


Die Zahl der radikalen Salafisten in Hamburg hat sich in den vergangenen Monaten von 70 auf 150 mehr als verdoppelt. Immer mehr junge Menschen werden von den Fanatikern verführt, in Syrien oder im Irak zu kämpfen oder in Deutschland islamistisches Gedankengut zu verbreiten. Die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Dschihadisten und Kurden haben daher auch unlängst Hamburgs Straßen erreicht.

Am Steindamm kam es nach einer Demonstration gegen den Islamischen Staat zu einem Zusammenprall zwischen Kurden und Salafisten – mit erschreckend hohem Gewaltpotenzial. Zudem haben Salafisten zu Terroranschlägen in Deutschland aufgerufen. Nur kurz danach kam es in Köln zu gewalttätigen Auseinandersetzungen: Diesmal zwischen rechtsextremen Hooligans und Salafisten. In den nächsten Wochen sind erneut „Demonstrationen“ von Rechtsextremen, Linksextremen und Salafisten angekündigt.

Vor diesem Hintergrund haben wir den Leiter des Hamburgischen Verfassungsschutzes, Torsten Voß, eingeladen, um gemeinsam mit Ihnen über das Thema zu diskutieren:

Islamischer Fundamentalismus, Links- und Rechtsextremismus – was gefährdet unseren Rechtsstaat?“

Gastgeber: Christoph Ploß, Peter Urban und Andreas Wankum, MdHB
Referent: Torsten Voß (Leiter des Hamburgischen Verfassungsschutzes)
Datum: Mittwoch, 12. November 2014, um 19.00 Uhr
Bobby Reich, Fernsicht 2

Wir würden uns freuen, Sie an diesem sicherlich spannenden Abend begrüßen zu dürfen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige