Kommt die U5 auch an den Borgweg?

Anzeige
Kommt die U5 an den Borgweg? Die Linienführung der U5 am Borgweg steht noch nicht fest Foto: Hamburger Verkehrsverbund
Hamburg: U-Bahn Borgeweg |

Linienführung der U5 am Borgweg steht noch nicht fest

Winterhude Der Borgweg soll in absehbarer Zeit umgestaltet werden, denn „Der bauliche Zustand der Straße Borgweg ist schlecht“. Das stellte der Senat kürzlich in der Antwort auf eine kleine Anfrage des CDU-Bügerschaftsabgeordneten Dennis Thering fest. Der Anlass für diese Anfrage war ein möglicher weiterer Umbau des Borgwegs in noch nicht absehbarer Zukunft. Für die geplante U-Bahnlinie U5, die von der Sengelmannstraße kommend, die Linie U3 am Borgweg kreuzen soll.

Linienführung steht noch nicht fest

Die Befürchtung der CDU: der Borgweg wird saniert und einige Jahre später wieder aufgerissen, um Ausgänge für die Linie U5 zu bauen. Der Senat kann die Befürchtung der CDU weder bestätigen noch entkräften, denn die Linienführung der U5 am Borgweg steht noch nicht fest. Die Hamburger Hochbahn erarbeitet gerade eine Machbarkeitsstudie für den zweiten Abschnitt der U5 von der Station Sengelmannstraße durch die City Nord in die Innenstadt und dann über Grindel, Hoheluft zum Siemersplatz. Genaues über die Kreuzung der beiden U-Bahnlinie am Borgweg ist noch nicht bekannt. Da von Senatsvertretern im Rahmen eines Workshops aber kürzlich erklärt wurde, dass nach der Sanierung am Borgweg in den nächsten 25 Jahren keine Baumaßnahme mehr erforderlich ist, kann das nur heißen: am Borgweg wird für die U5 keine neue Haltestelle gebaut. Aber die Befürchtung der CDU erscheint nicht unbegründet. Der Senat sagte zum möglichen Zusammenhang zwischen geplanter Sanierung der Straße und der U5-Planung: „Die Einrichtung einer neuen U-Bahn Haltestelle ist davon (von der Sanierung, Redaktion) unabhängig zu betrachten.“ (ch)

Lesen Sie auch: Front gegen U5-Pläne wächst
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige