Lachende Hühner in Winterhude

Wann? 06.04.2017

Wo? Gottschedstraße 17, Gottschedstraße 17, 22301 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg-Winterhude: Im Garten der Matthäuskirche startet das Projekt „Stadthühner und Gemeinschaftsgarten“ Symbolfoto: thinkstock
Hamburg: Gottschedstraße 17 |

Im Kirchgarten der Matthäuskirche startet bald ein Urban Gardening Projekt inklusive Federvieh

Winterhude Lachen in Winterhude bald die Hühner? Im Kirchgarten der Matthäuskirche soll ein Urban Gardening Projekt inklusive Federvieh einziehen. „Zwischen Hühnereiern, Blumen und Kartoffeln wollen wir mit Menschen aller Couleur und Kultur und jeden Alters einen Garten anlegen und Nutztiere halten. Uns begegnen, zusammenwachsen und aktiv Nachbarschaft leben“, wünschen sich die Initiatoren von Goldbekhaus, der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst sowie die Quartiersentwickler Q8. Aus der gemeinsamen Gartenarbeit und dem Versorgen der Tiere sollen sich neue Aktionen und Initiativen gründen wie Erntefeste oder gemeinsames Kochen. In Verbindung mit dem Quartiersmittagstisch Winterhuder Tischnachbar soll auch dafür gesorgt werden, dass der Wert von Lebensmitteln erkannt wird und diese nicht so schnell im Müll landen. (flü)


„Stadthühner und Gemeinschaftsgarten“ : Interessierte, die sich in dem Projekt „Stadthühner und Gemeinschaftsgarten“ engagieren möchten, sind eingeladen zur Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 6. April, 17 Uhr, in der Matthäuskirche, Gottschedstraße/ Ecke Krohnskamp
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige