Magisches Licht im Stadtpark

Wann? 03.05.2017 bis 07.05.2017

Wo? Linnering 1, Linnering 1, 22299 Hamburg DE
Anzeige
Polarlichter über Tipis in Kanada. Szene aus „Aurora . Im Reich des Polarlichtes“ Foto: HugMEDIA by Kwon O Chul
Hamburg: Linnering 1 |

Sternentheater über Aurora im Planetarium Hamburg

Winterhude Schon rund 100.000 Gäste besuchten das Planetarium nach der Wiedereröffnung Mitte März. Jetzt können sie in der neuesten Produktion des Sternentheaters „Aurora – Im Reich des Polarlichts“ auch die Formen und Farben am arktischen Himmel bewundern. In der 45 Minuten langen Vorstellung kann diese facettenreiche Himmelserscheinung an der Sternenkuppel naturgetreu im 360-Grad-Bildformat genossen werden. In Bildern vom Polarlicht, die der koreanische Astrofotograf Kwon O Chul erstmals in Echtzeit über Alaska in 4K-Auflösung gefilmt hat. Sein Film wurde bereits zweimal ausgezeichnet. Nach einer kurzen Reise durch die Nacht über Hamburg mit ihren Sternenbildern schwenkt die Kamera nach Norden und gleitet über Skandinavien nach Spitzbergen und schließlich zu der internationalen Raumstation ISS, von der ein Blick „von oben“ auf Polarlichter geworfen wird. Die leuchten nun vom Sternenhimmel des Planetariums. Mittels Computersimulationen wird auch die Entstehung der Polarlichter behandelt. Der Film thematisiert außerdem die Legenden und Erklärungsversuche, die verschiedene in Arktisnähe lebende Völker zum Polarlicht entwickelt haben. (ch)

Aurora – Im Reich des Polarlichts“ gehört nun zum Spielplan des Planetariums, der unter www.planetarium-hamburg.de eingesehen werden kann. Tickets dort oder unter Telefon 42 886 52 - 10
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige