TIPP: "Wie sieht die Medienpolitik der Zukunft aus?"

Wann? 11.03.2016 18:00 Uhr

Wo? Ludwig-Erhard-Haus , Leinpfad 74, 22299 Hamburg DE
Anzeige
Gastgeber Christoph Ploß (hier mit Kai Debus)
Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Ein Diskussionsabend mit Marco Wanderwitz, medienpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und Christop Ploß (MdBV), Vorsitzender der CDU Hamburg-Winterhude

Die deutsche Medienlandschaft ist im Umbruch: Konzerne wie Google, Facebook und Co spielen mit ihrer starken Machtmacht im Mediengeschäft eine immer größere Rolle und machen auch den deutschen Medienhäusern zunehmend Konkurrenz. Was bedeutet das für die Demokratie? Wie wird sich die deutsche und europäische Medienlandschaft entwickeln? Welche Rahmenbedingungen kann die Politik schaffen, um auch in Zukunft Pressevielfalt zu gewährleisten und Journalismus zu unterstützen?

Um mit Ihnen über diese und andere Fragen zur deutschen Medienpolitik zu diskutieren, möchten wir Sie gern zu folgender Veranstaltung mit dem medienpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marco Wanderwitz, einladen:

Referent: Marco Wanderwitz (MdB), medienpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Gastgeber: Christoh Ploß, MdBV
Thema: Wie sieht die Medienpolitik der Zukunft aus?
Datum: Freitag, 11. März 2016, 18.00 Uhr
Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Leinpfad 74

Der Abend knüpft inhaltlich an die Veranstaltung „Google und Demokratie: Traumpaar oder Erzfeinde?“ vor einem Jahr mit Dagmar Gräfin Kerssenbrock und Dr. Freya Gräfin Kerssenbrock an.


Wir freuen uns auf Sie!

Kai Debus
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige