Webseite des Bramfelder Kulturladens (Brakula) gehackt

Anzeige
Screenshot der Browser-Meldung
Am Morgen des 22.05. erschien beim Aufruf von www.brakula.de statt der üblichen Homepage ein Hinweis mit dem folgenden Inhalt:

Reported Attack Site

This web site at www.brakula.de has been reported as an attack site and has been blocked based on your security preferences.

Üblicherweise gibt der Browser eine solche Meldung bei Phishing-Sites aus oder bei Seiten, die Malware enthalten. Weder das Eine noch das Andere ist bei brakula.de der Fall. Eine Nachfrage bestätigte: Die Webseite des Brakula ist in der Nacht vom Montag (21.05.) auf Dienstag (22.05.) Mai gehackt worden. Die Seite wurde kurzfristig vom Netz genommen und in Zusammenabrbeit mit dem Provider wieder repariert. Eigentlich sollte sie am nächsten Tag wieder zur Verfügung stehen, die Wiederherstellungsarbeiten waren dann aber doch etwas aufwändiger. Außerdem mußte die Seite von Google erneut überprüft werden, damit die Meldung nach der Bereinigung nicht mehr auftritt. Am Donnerstag gegen 14:00 Uhr stand die Seite endlich wieder in gewohnter Weise zur Verfügung.
(Und damit können Sie sich auch wieder für den Schreibworkshop anmelden - es werden immer noch TeilnehmerInnen gesucht.)

Die o.g. Meldung resultiert aus einer Zusammenarbeit von Google und Mozilla. Wird von Google der Verdacht auf Phishing oder die Verteilung von Malware festgestellt, wird die entsprechende Seite gekennzeichnet und die Browser 'Google Chrome' und 'Mozilla Firefox' blockieren die Seite zum Schutz der Benutzer. Es erscheint dann der eingangs geschilderte Hinweis. Über die Google Webmaster Tools kann man die Ursache der Meldung feststellen und nach Bereinigung der Seite hat man die Möglichkeit, bei Google einen Antrag auf Überprüfung zu stellen. Nach einer gwissen Zeit sollte die Meldung dann nicht mehr auftauchen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige