Winterhude, ein Stadtteil mit dem Charme eines Flugzeugträgers?

Anzeige
Dieser Bau hat schon den Spitznamen " Klinikum Winterhude"
Hamburg: Barmbeker Straße |

Bauwahnsinn in Winterhude

Winterhude, ein beliebter Stadtteil. Ein Stadtteil mit Flair und Charme. Leben zwischen Stadtpark und Alster, einfach liebenswert. Das klingt wie ein Märchen welches mit „ es war einmal“ beginnen müßte. Nur, wie lange noch? Immer mehr Betonklötze mit unbezahlbaren Eigentumswohnungen verunstalten das gewachsene Bild von Winterhude. Der Stadtteil bekommt den Charme eines Flugzeugträgers. Das beste Beispiel ist in drer Barmbeker Straße zu sehen. Der Bau hat schon einen Spitznamen, böse Zungen nennen ihn das „Klinikum Winterhude“. Noch bösere eine Haftanstalt. Schon jetzt ist die Fassade stark verschmutzt und wird es wohl auch bleiben, da die Lochplatten schwer zu reinigen sind. Der ganze Komplex der ehemaligen Winterhuder Brauerei zwischen Barmbeker Straße unnd Geibelstraße gleicht einer Betonwüste. Wohnraum brauchen wir, aber bitte bezahlbar, lebens- und liebenswert. Mieten um die 1.400 € gehören nicht dazu. Wann wacht Hamburg endlich auf? Zerstört Winterhude nicht!
Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
1.241
Elke Noack aus Rahlstedt | 06.03.2013 | 17:52  
312
Wolfgang C. P. Wriedt aus Winterhude | 21.03.2013 | 15:52  
1.241
Elke Noack aus Rahlstedt | 08.04.2013 | 18:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige