Patientenverfügung – das sollten Sie wissen! Einladung zur Informationsveranstaltung

Wann? 28.08.2014 16:00 Uhr

Wo? Alte Küche , Alsterdorfer Markt 18, 22297 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Alte Küche | Über Themen wie Krankheit, Pflege und Tod redet niemand gerne. Doch was geschieht im Ernstfall? Was passiert, wenn wir nicht mehr in der Lage sind, Entscheidungen für uns selbst zu treffen? Wer handelt dann in unserem Namen? Welche medizinische Behandlung möchte ich am Lebensende und welche möchte ich nicht? Wie können wir sicherstellen, dass unser Wille respektiert wird?
Um diese Fragen zu beantworten und zu wissen, welche Möglichkeiten es gibt, laden wir ganz herzlich ein zur Informationsveranstaltung am

Donnerstag, den 28. August 2014 um 16 Uhr
in der Alten Küche, Alsterdorfer Markt 5, 22297 Hamburg


Dr. Georg Poppele, Chefarzt der Inneren Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Alsterdorf, und Michael Knackstedt vom Fachamt für Hilfen nach dem Betreuungsrecht der Hansestadt Hamburg werden zunächst in einem Vortrag die juristische sowie die medizinisch-praktische Seite der Patientenverfügung erörtern.

Im Anschluss daran haben Sie die Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen zum Thema zu stellen. Die beiden Referenten sowie der Seelsorger des Evangelischen Krankenhauses Alsterdorf Pastor Christian Möring stehen Ihnen gern für Einzelgespräche zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Aufgrund der begrenzten Platzzahl bitten wir um Anmeldung bei Frau Jesse telefonisch unter 040 / 50 77 3491 oder per E-Mail: v.jesse@alsterdorf.de.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige