42-jährige Polo-Fahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
Hammerbrook. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt im Fall einer 42-jährigen Autofahrerin die am Freitag Abend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde. Ihr PKW kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Die Polofahrerin war stadteinwärts auf dem rechten Fahrstreifen der Spaldingstraße unterwegs, als plötzlich ihr Fahrzeug nach rechts abkam und mit der rechten, vorderen Ecke gegen einen geparkten Saab stieß. Dieser wurde wiederrum gegen einen geparkten Land Rover geschoben, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Fahrerin wurde schwer verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden, so ein Sprecher der Polizei. (sah)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige