Einbrecher in Winterhude auf frischer Tat erwischt

Anzeige
Hamburg-Winterhude: Ein Frau beobachtete zwei Einbrecher und alarmiert die Polizei Symbolfoto: wb
Hamburg: Baumtwiete |

Zeugin beobachtet zwei Männer und alarmiert die Polizei

Winterhude Die Zeugin war am Dienstagabend (7. März) gegen 22 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Baumtwiete unterwegs, als ihr zwei Männer auffielen. Die Tatverdächtigen kletterten auf einem Balkon und drangen gewaltsam in eine Hochparterrewohnung ein. Daraufhin rief die Frau die Polizei. Die Beamten nahmen ebenfalls den Weg über den Balkon und trafen in der Wohnung die zwei mutmaßlichen Einbrecher (35, 50 Jahre) an. Die zwei alkoholisierten Männer wurden vorläufig festgenommen. Beide führten Einbruchswerkzeug bei sich und hatten teilweise schon Diebesgut aus der Wohnung bei sich. Ermittlungen ergaben, dass die Wohnungsinhaberin vor einigen Wochen verstorben ist. Die Wohnung wurde zwischenzeitlich allerdings noch nicht aufgelöst. Die Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige