Taschendiebe in Winterhude gefasst

Anzeige
Hamburg-Winterhude: Zwei Taschendiebe haben auf einem Konzert zugeschlagen Symbolfoto: wb
Hamburg: Krochmannstraße 55 |

Mutmaßliche Täter schlugen bei einem Konzert zu

Winterhude Am Montag (30. Januar) wurde in der Krochmannstraße zwei Männer vorläufig festgenommen. Den Beschuldigten wird bandenmäßiger Taschendiebstahl vorgeworfen. Der 27-Jährige und sein 31-jähriger Komplize sollen bei einem Konzert mehreren Personen die Handys geklaut haben. Beamte, die am Tatort eingesetzt waren, konnten die zwei Männer ermitteln und stellen. Bei den Tatverdächtigen wurden mehrere Handys gefunden. Einige der Geräte konnten wieder an die Opfer zurückgegeben werden.

Duo polizeibekannt

Weitere Ermittlungen ergaben, dass das Duo bereits in anderen Bundesländern mit ähnlichen Taten aufgefallen war. Die Beschuldigten wurden dem Haftrichter vorgeführt. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige