Verkehrsunfall in der Neustadt

Anzeige

Opel Corsa überschlägt sich


Neustadt. Am vergangenen Freitag (16. August) befuhr ein 54-jähriger Fahrer eines Daimler Benz die Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Sievekingplatz, wobei er den Kreuzungsbereich Johannes-Brahms-Platz bei Rotlicht passierte.

Er kollidierte mit einem Opel Corsa, der in Richtung Gorch-Fock-Wall unterwegs war. Der Corsa drehte sich, stieß dabei gegen den Kantstein und überschlug sich zwei Mal. Der 24-jährige Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und mussten ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. An dem Corsa entstand ein Totalschaden. Der Fahrer des Daimler Benz blieb unverletzt, an seinem Auto entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. (sah)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige