Verkehrsunfall mit anschließender Flucht

Anzeige
Winterhude. Am vergangenen Donnerstag (15. August) meldetet ein 38-jähriger auf der Davidwache seinen Fahrzeugschlüssel zu seinem Audi R 8 Quattro für gestohlen. Eine Überprüfung ergab, dass mit dem Fahrzeug nur wenige Stunden zuvor ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht begangen war.

Am Mühlenkamp konnten Zeugen beobachten, wie der Audi im Rückwärtsgang mit hoher Geschwindigkeit gegen einen dort abgestellten Smart fuhr. Dieser prallte auf einen Mercedes, der wiederrum gegen einen VW Golf geschoben wurde. Anschließend streifte der Audi am Fahrbahnrand abgestellte Fahrräder, die teilweise zerstört wurden.

Zwei Männer sprangen aus dem Auto, ließen den Schlüssel zurück und flüchteten zu Fuß. Um weitere Hineise zu erlangen werden nun auch die Aufzeichnungen aus Videoüberwachungsanlagen der umliegenden Geschäfte gesichert. Auch der Audi wurde sichergestellt und wird auf Spuren untersucht. (sah)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige