Zeugen gesucht: Unbekannte legten mehrere Feuer

Anzeige

Brandstiftungen in St. Georg und Altona


Hamburg. Drei unbekannte Täter zwischen 20-25 Jahren legten am 19. August vor allem in St. Georg und Altona mehrere Feuer.

Gegen Nachmittag entzündeten die Unbekannten Unrat auf einer Straßeninsel der Kurt-Schumacher-Allee. Kurze Zeit später brannte eine Matratze und anderer Müll auf einer Grünfläche. Außerdem entzündeten sie ein Dixie-Klo und drei Autos, von denen bei einem ein erheblicher Schaden entstand.

Die Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein. Einer der Unbekannten trug eine blaue "Bench" Jacke, sowie ein schwarzes Cap mit weißer Aufschrift. Der zweite Täter soll augenscheinlich Südländer gewesen sein und mit einem weinroten Kapuzenpullover bekleidet. Der dritte trug eine beige Jacke, hatte hochgestylte Haare und auffällig unreine Haut. Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei unter der Nummer 4286-56789.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige