Bugenhagenschulen. Schon jetzt ein Rekord: Die Anmeldungen zum „Zehntel“ des Haspa Hamburg Marathon

Anzeige
(Foto: Mit freundlicher Genehmigung des Haspa Hansemarathons)
Hamburg: Bugenhagenschule Alsterdorf | Fast 70 Anmeldungen nur aus dem Standort Alsterdorf der Bugenhagenschule konnten die beiden Organisatoren Michael Strelow und Stefan Rolffs des „Zehntel“ in diesem Jahr verzeichnen.

„Wir freuen uns sehr über die große Resonanz über alle Stufen und Schulformen hinweg und sind natürlich sehr gespannt auf das Rennen am kommenden Samstag“, sagt Michael Strelow (Leitung Soziale Arbeit/Schulsozialpädagogik, Bugenhagenschule Alsterdorf).

Traditionell findet vor dem Haspa Marathon Hamburg das Kinder- und Jugendrennen statt, erstmalig auch mit offizieller Beteiligung der Bugenhagenschulen. Bei Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf über ein Zehntel der Marathondistanz (4,21965 km) starten die jungen Läufer auf der Startlinie des Haspa Hamburg Marathons in der Karolinenstraße, wo auch der Zieleinlauf sein wird.

Neben der offiziellen Wertung gibt es einen schulinternen Wettbewerb. Hier zählt die aktivste Lerngruppe, auch soziales Engagement wird berücksichtigt und die Schnelligkeit eines jeden Einzelnen soll natürlich auch nicht fehlen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige