Winterhude: Inklusion

1 Bild

Zucchini, Tschick & Luther - barrierefrei und open-air

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 21.07.2017

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Sommerzeit ist Freiluft-Kinozeit. Vom 11. August bis zum 16. September genießen alle Filmfreunde das Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt. Als hamburgweit einziges komplett barrierefreies Open-Air-Kino ist es tatsächlich ein Kinospaß für alle. Die Evangelische Stiftung Alsterdorf zeigt alle Filme mit Untertiteln für hörbeeinträchtigte und Audiodeskription für sehbeeinträchtigte Cineasten. Darüber hinaus steht ein...

1 Bild

Der Verein KIDS Hamburg e. V. begrüßt das Zustandekommen der Volksinitiative Gute Inklusion für Hamburgs SchülerInnen

Babette Radke
Babette Radke | Winterhude | am 04.06.2017

Hamburg: KIDS Hamburg e. V. | Der Hamburger Senat hat in seiner Sitzung am 30. Mai festgestellt, dass die Volksinitiative Gute Inklusion offiziell zustande gekommen ist. Zuvor hatte die Volksinitiative am 3. Mai in der Hälfte der zur Verfügung stehenden Zeit mehr als doppelt so viel wie die 10.000 notwendigen Unterschriften bei der Senatskanzelei eingereicht. KIDS Hamburg e. V. Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom...

1 Bild

Vorlesen! – Lesungen in Einfacher Sprache: Rolf Becker liest aus "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde"

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 03.05.2017

Hamburg: Antiquariat im Alstermarkt | Am 18. Mai geht Vorlesen! in die nächste Runde. Rolf Becker liest aus der berühmten Kriminalgeschichte von Robert Louis Stevensen über das Gute und das Böse im Menschen. Donnerstag, der 18.05.2017, 18.00 Uhr Antiquariat im Alstermarkt, Alsterdorfer Markt 10 Schon als Kind weiß Doktor Jekyll, dass er nicht so ist wie andere Menschen. In ihm leben zwei Persönlichkeiten. Er hat eine normale und eine dunkle Seite. Diese...

1 Bild

Bugenhagenschule Alsterdorf lädt zur Theaterproduktion „Flying Wishes" ein

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 11.04.2017

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Ein ganz gewöhnlicher Linienflug nach New York soll es werden, doch dieser Flug steht unter einem unglücklichen Stern. „Flying Wishes“ erzählt die Geschichte von 12 Personen, die alle einen Wunsch mit sich tragen. Von einem typischen Amerikaner, der so gerne Soldat gewesen wäre, bis hin zu zwei alten Schachteln, die sich wünschten nur einmal wieder jung zu sein. Außerdem gibt es da noch die Stewardess, die kurz vor einem...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bugenhagenschule Alsterdorf lädt zur Theaterproduktion „Jemand kam und stahl dein Leben“ ein

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 11.04.2017

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Ausgehend von der Frage "Wenn bei uns Krieg wäre. Wohin würdest du gehen?" lässt das Stück ein fiktives Kriegsszenario mitten in Europa entstehen, dessen Mittelpunkt Deutschland ist. Den Zuschauer direkt adressierend, wird das Leben des 14-jährigen namenlosen Protagonisten und seiner Familie beschrieben, der vor dem Krieg in den Nahen Osten flieht und nach sechswöchiger Reise in Ägypten ankommt. Dort angekommen, werden die...

1 Bild

NOTENBLATT & LEINWAND

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 24.03.2017

Hamburg: Atelier Lichtzeichen | Jochen Wiegandt, Autor des Buchs „Singen Sie Hamburgisch?“, wird an diesem Abend Hamburger Lieder singen und Geschichten aus der Hansestadt frei nach dem Motto „Vom Tüdelband bis zum Veermaster – die schönsten Hamburger Lieder und ihre Geschichten“ lesen. Zu diesen Geschichten und Songs werden Künstlerinnen und Künstler aus dem atelier lichtzeichen Skizzen, Zeichnungen oder Gemälde schaffen um den musikalischen Eindruck auch...

1 Bild

So viel Lebensfreude - Menschen mit Down-Syndrom

Babette Radke
Babette Radke | Uhlenhorst | am 21.03.2017

Hamburg: KIDS Hamburg e. V. | Am Freitag, den 24. März 2017 laden wir um 17:00 Uhr herzlich zur "Vernissage der Lebensfreude" in die Evangelische Familienbildung Eppendorf am Loogeplatz 14 - 16 (Nähe U-Bahn Kellinghusenstraße) ein. Die Fotoausstellung von KIDS Hamburg e. V. zeigt Portraits von Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom in unterschiedlichen Lebenssituationen. Menschen mit Down-Syndrom sind Teil unserer modernen Gesellschaft und unserer...

1 Bild

Welt-Down-Syndrom-Tag

Babette Radke
Babette Radke | Uhlenhorst | am 21.03.2017

Hamburg: KIDS Hamburg e. V. | Heute ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Seit 2006 wird am 21.03. weltweit auf Wünsche und Ziele von Menschen mit einer Trisomie 21 aufmerksam gemacht. Bei Menschen mit einer Trisomie 21, auch bekannt als Down-Syndrom, ist das 21. Chromosom dreimal vorhanden. Dieses zusätzliche Chromosom befindet sich je nach Art in einigen wenigen oder in allen Körperzellen. Babys, die heute mit einer Trisomie 21 geboren werden, haben eine...

Der Verein KIDS Hamburg e. V. sammelt Unterschriften für die neue Volksinitiative "Gute Inklusion für Hamburgs SchülerInnen"

Babette Radke
Babette Radke | Uhlenhorst | am 02.02.2017

Hamburg: KIDS Hamburg e. V. | Seit genau zwei Jahren gibt es in der Heinrich-Hertz-Straße 72 im Erdgeschoss des Campus Uhlenhorst die neue Beratungsstelle des Vereins KIDS Hamburg e. V. Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom. Der Verein setzt sich für Aufklärung und Information rund um das Down-Syndrom ein, bietet Fortbildungen, Vorträge und Gruppenangebote für Menschen mit Down-Syndrom, Angehörige, Fachleute und Interessierte an. KIDS Hamburg e....

1 Bild

Adventskino: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (mit Life-Audiodeskription, UT für Gehörlose und Induktionsschleife)

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 21.11.2016

Hamburg: Alte Küche am Alsterdorfer Markt | Er gehört zur Advents- und Weihnachtszeit wie „Dinner for One“ zu Silvester: der Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Ob Jung, ob Alt – die anrührenden Szenen des Filmklassikers sind vielen bekannt und jedes Jahr aufs Neue lässt sich das treue Aschenbrödel-Publikum von den stimmungsvollen Bildern und den berührenden Blicken der Hauptdarsteller verzaubern. Ein besonderes Nikolaus-Bonbon für die kleinen Gäste:...

2 Bilder

Der ganz besondere Adventsmarkt: 85. Alsterdorfer Advent

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 17.11.2016

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Am ersten Adventswochenende verwandelt sich der Alsterdorfer Markt wieder in einen bunten Weihnachtsmarkt. Die Evangelische Stiftung Alsterdorf lädt ganz herzlich ein zum: 85. Alsterdorfer Advent: Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. November 2016, jeweils von 11-18 Uhr, Alsterdorfer Markt, 22297 Hamburg (Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zur Anreise wird empfohlen) Die Tochtergesellschaften der Stiftung und...

2 Bilder

Bugenhagenschulen. Schon jetzt ein Rekord: Die Anmeldungen zum „Zehntel“ des Haspa Hamburg Marathon

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 13.04.2016

Hamburg: Bugenhagenschule Alsterdorf | Fast 70 Anmeldungen nur aus dem Standort Alsterdorf der Bugenhagenschule konnten die beiden Organisatoren Michael Strelow und Stefan Rolffs des „Zehntel“ in diesem Jahr verzeichnen. „Wir freuen uns sehr über die große Resonanz über alle Stufen und Schulformen hinweg und sind natürlich sehr gespannt auf das Rennen am kommenden Samstag“, sagt Michael Strelow (Leitung Soziale Arbeit/Schulsozialpädagogik, Bugenhagenschule...

Gedenktag für die Opfer der Euthanasie

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 11.04.2016

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Alsterdorfer Vormittag des Gedenkens 10.00 Andacht in der Kirche St. Nicolaus mit Pastor Prof. Dr. Hanns-Stephan Haas, Vorstand der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und Schülerinnen und Schülern der Fachschule für Heilerziehung Alsterdorf 10.45 Kranzniederlegung an der „Stolperschwelle“ und Gedenken am Mahnmal 11.15 Szenische Lesung „T4. Ophelias Garten“ von Pietro Floridia ein fiktiver Dialog zwischen Ophelia,...

1 Bild

Theaterpremiere Bugenhagenschule Alsterdorf: „Vom Weggehen und Ankommen“

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 29.03.2016

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Da wir in unserem alltäglichen Leben immer wieder mit dem Thema Flucht konfrontiert sind und wir manchmal gar nicht so genau wissen, wie wir damit umgehen sollen, haben wir beschlossen, uns in diesem Schuljahr mit den Themen „Flucht und Heimat“ zu beschäftigen. Wir haben diskutiert, recherchiert und so ausgehend von Bildern, Zeitungsauschnitten und Interviews eigene Szenen entwickelt. Außerdem wird ein Kurs Szenen aus dem...

2 Bilder

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: Stefan Gwildis liest ‘Romeo und Julia’ von William Shakespeare

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 14.03.2016

Hamburg: Alte Küche | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

2 Bilder

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: Jörgpeter von Clarenau liest ‚Das Labyrinth der Wörter‘ von Marie-Sabine Roger

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 14.03.2016

Hamburg: Atelier Lichtzeichen | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

2 Bilder

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: Mechthild Großmann liest ‚Annas Spuren‘ von Sigrid Falkenstein

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 14.03.2016

Hamburg: Volkmar Herntrich-Saal | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

1 Bild

Alsterdorfer Markt - Umbau für mehr Barrierefreiheit

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 07.03.2016

Hamburg: Stiftung Alsterdorf | Das Quartierszentrum Alsterdorfer Markt wird im Rahmen der inklusiven Quartiersentwicklung umgebaut. Der Marktplatz auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf wird täglich von gut 5.000 Menschen besucht. Das Kopfsteinpflaster stellt dabei insbesondere für Menschen im Rollstuhl eine Hürde dar. Kernelement der Umgestaltung sind Wege aus ebenem Belag, die zukünftig den Zugang zu Geschäften und Gastronomie rund um...

1 Bild

Die Kartoffel lebe hoch!

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 29.09.2015

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Der Alsterdorfer Kartoffelschmaus, das Herbstfest für die ganze Familie rund um Landwirtschaft, Handwerk, Natur und Umwelt mit Gottesdienst unter freiem Himmel, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein: Termin: Sonntag, 11. Oktober 2015 Uhrzeit: 11:00 bis 18:00 Uhr Ort: Alsterdorfer Markt, 22297 Hamburg Das Fest für die ganze Familie, das Erntedankfest der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, beginnt mit...

1 Bild

Grand Hotel Vegas

Lisa Schmitz
Lisa Schmitz | Winterhude | am 26.08.2015

Hamburg: Kampnagel | Grand Hotel Vegas ist die Geschichte der eleganten Hotelbesitzerin Lesley-Ann Baker, dem smarten Hotelmanager James Donovan und der kleinwüchsigen Rezeptionistin Linda Roby, die der exzentrische Modezar Giacomo Marone kurzerhand zu seiner Muse erklärt. Gleichzeitig erzählt Grand Hotel Vegas die Geschichte der alternden Popikone Char, die in der Glitzerwelt von Las Vegas mit Hilfe des aufbrausenden Choreographen Bernard...

1 Bild

Sommerkino 2015 auf dem Alsterdorfer Markt – barrierefrei und open-air 1

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 16.07.2015

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Die Sommerzeit ist Freiluft-Kinozeit. Vom 14. August bis zum 04. September genießen Filmfreunde immer freitags das Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt. Beste Kinounterhaltung für laue Sommerabende, wie immer umsonst und draußen. Wer sich vor Ort einen Kinostuhl mieten möchte, der kann das für vier Euro tun. Für kühle Getränke und kleine Snacks ist natürlich auch gesorgt. Filmstart ist jeweils bei Anbruch der Dunkelheit...

1 Bild

Damit die Inklusion gewinnt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.06.2015

Aktionstage des Reha- und Behindertensports am 5. und 6. Juni

1 Bild

Verena Bentele zu Gast !

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 20.05.2015

Hamburg: Stiftung Alsterdorf | Verena Bentele, seit 2014 Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, kam gemeinsam mit Hamburgs Sozialsenator Detlef Scheele zu Gesprächen mit dem Vorstand der Evangelischen Stiftung Alsterdorf zusammen. Nach der Begrüßung durch die Stiftungsvorstände Hanns-Stephan Haas, Hanne Stiefvater, Ulrich Scheibel und Birgit Schulz wurden Verena Bentele die Arbeitsfelder der Stiftung vorgestellt. Im...

1 Bild

2. Alsterdorfer Küchengespräch : Ich sehe was, was du nicht siehst! - Qualität und ihre Evaluation in Hamburger Kindertagesstätten

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 18.05.2015

Hamburg: Alte Küche am Alsterdorfer Markt | Wie steht es um die Qualität in Hamburger Kindertagesstätten? Kommt der KiTa-TÜV und unter welchen Bedingungen? Welche Alternativen gibt es zur Qualitätsevaluation und -sicherung? Diese und weitere Fragen stellt CareFlex gemeinsam mit dem Bereich Bildung der Ev. Stiftung Alsterdorf, der Fachschule für Heilerziehung sowie dem Werner-Otto-Institut beim 2. Alsterdorfer Küchengespräch: „Ich sehe was, was du nicht siehst! -...

1 Bild

Schule St. Nikolai will erweitern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 20.01.2015

Direktorin stellte Pläne vor. Grüne fordern mehr Geld für Inklusion